Kontakt

Diana Dahm

Koordination „Stromspar-Check“

Telefon: 0671 83828-19
Fax:       0671 83828-46
E-Mail:   D.Dahm@caritas-rhn.de

 

Für die Terminvereinbarung:

Stromspar-Check

Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e.V.
Friedrichstraße 1, 55743 Idar-Oberstein

Der „heiße Draht“ zum Stromspar-Check

Telefon: 06781 5091538
Mobil:    0151 65497806
E-MailStromspar-Check@caritas-rhn.de


Auch im Landkreis Bad Kreuznach bietet der Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e.V. den Stromspar-Check an.

 
Stromspar-Check
 
Stromspar-Check Informationen  

Stromspar-Check: Energieverbrauch senken – Kosten reduzieren

Den Stromspar-Check gibt's kostenfrei für Menschen im Landkreis Birkenfeld, die von Sozialleistungen leben (z. B. Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Grundsicherung, Wohngeld,  Kindergeldzuschlag, geringer Rente) oder deren Einkommen unterhalb der Pfändungsfreigrenze liegt.

Ausgebildete Stromsparhelfer  kommen zur Beratung in den Haushalt. Die „Checker“:

  • analysieren den Energieverbrauch und spüren „Energiefresser“ auf
  • bringen als „Soforthilfen“ sinnvolle Energiespar-Artikel mit und bauen sie ein
  • erstellen einen „Energiespar-Fahrplan“ mit Tipps für Einsparungen
  • überprüfen auf Wunsch nach einem Jahr die tatsächliche Ersparnis.

 

Energiespar-Artikel als „Soforthilfen“

Die Stromspar-Helfer bringen Energiespar-Artikel mit und bauen sie ein. Altartikel werden fachgerecht entsorgt. Mögliche „Soforthilfen“ sind bspw.

  • Energiesparlampen
  • abschaltbare Steckerleisten oder TV-Standby-Abschalter
  • Spar-Duschkopf oder Durchflussbegrenzer
  • Raum- oder Kühlschrank-Thermometer

Je nach Haushaltsgröße kann der Wert der Spar-Artikel bis zu 70 Euro betragen. Der Clou: Das alles gibt's kostenlos!

 

Ein „Plus“: Der Kühlgerätetausch-Gutschein

Für den Austausch des mehr als zehn Jahre alten Kühl- oder Gefriergerätes kann ein Haushalt einen 150-Euro-Gutschein als Zuschuss bekommen. Voraussetzungen dafür sind:

  • Teilnahme am Stromspar-Check
  • Einsparung von mindestens 200 kWh jährlich durch das neue A+++-Gerät
  • Nachweis über die fachgerechte Entsorgung des Altgerätes

 

Stromspar-Check: Ein Projekt, viele Unterstützer

„Stromspar-Check kommunal“ ist ein bundesweites Verbundprojekt von Caritas und eaD (Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e.V.).
Aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages wird er im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert.

Alle Infos zu „Stromspar-Check kommunal“ gibt's unter www.stromspar-check.de .

Weitere Infos zum Thema »Stromspar-Check«